Zum Abschluss des Kirchenjahres wollen wir Rückschau halten und das Kirchenjahr in Gemeinschaft mit Gott und miteinander abschließen.

In diesem Gottesdienst gedenken wir auch der Verstorbenen unserer Gemeinden in den vergangenen 12 Monaten. Und wir richten unseren Blick nach vorn. Unser Leben hier auf der ERde ist zwar begrenzt, aber wir erwarten ein Leben nach dem Tod in Gottes Herrlichkeit.

Herzliche Einladung nach Kühnhaide oder Pobershau.

An beiden Orten gibt es parallel Kindergottesdienst.

Herzliche Einladung zu einem besonderem Festgottesdienst in Pobershau mit der Aufführung des Kinder-Musicals "Das goldene Kalb" mit Kindern aus unseren Schwesternkirchen Zöblitz-Lauterbach und Kühnhaide-Pobershau und professionellen Musikern unter der Leitung von Kantorin Elisabeth Rohloff. 

Bitte die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln beachten.

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Gottesdienst nach Pobershau mit Einsegnung der Jubelkonfirmanden von 2020.

Lasst uns miteinander als Große und Kleine, Junge und Ältere auf Gottes Wort hören,  gemeinsam singen und beten und uns mit den Jugelkonfirmanden freuen und an unseren Glaubensweg denken.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist es wichtig, seine "Maske" dabei zu haben und die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.

 

Wir freuen uns auf diesen Gottesdienst, den unsere Junge Gemeinde für und mit uns gestalten wird. Es ist schön, wenn Jugendliche uns an ihrem Glauben Anteil geben und uns mit hineinnehmen in ihre Art des Glaubens.

Herzliche Einladung an Alt und Jung, Groß und Klein, Pobershauer oder Kühnhaidner oder Reizenhainer oder Urlauber oder ....
in die Kirche nach Kühnhaide.

Die Kinder verabschieden wir nach wenigen Minuten in ihren eigenen Kindergottesdienst.

Bitte Hygiene- und Abstandsregeln beachten und Mundschutz mitbringen.

Herzliche Einladung zum Predigtgottesdienst in die noch vom Erntedankfest geschmückte Kirche nach Kühnhaide.

Wir werden gemeinsam singen, Gottes Wort hören, beten und Gemeinschaft haben. 

Die Kinder sind parallel zur Kindergottesdienst eingeladen.

Bitte Masken mitbringen und die aktuellen Hygienemaßnahmen vor Ort beachten.

Herzliche Einladung zu diesem Erntedank -Festgottesdienst in die festlich geschmückte Kirche in Pobershau mit Sup. Findeisen.

Wir haben so viel Grund dankbar zu sein, dies wollen wie gemeinsam feiern.

Wir können vor Gott zur Ruhe kommen, auf sein Wort hören, mit ihm reden und ihn mit Worten und Liedern gemeinsam loben.

Für die Kinder gibt es wieder parallel Kindergottesdienst. Das Kigo-Team freut sich auf viele Kinder.

Bitte die aktuellen Hygieneregeln beachten.

Herzliche Einladung zum Familien-Gottesdienst um 10:00 Uhr nach Kühnhaide in die festlich geschmückte Kirche. 

Wir wollen Gott danken für das viele Gute, was wir haben und so oft nicht wahrnehmen oder für selbstverständlich halten.

Lasst uns als Gemeinde mit Groß und Klein, Jung und nicht mehr so jung, diesen Gottesdienst feiern mit Singen, Beten, auf Gottes Wort hören.

Bitte die aktuellen Hygienebestimmungen beachten.

Herzliche Willkommen bei Musik und Besinnung mit dem Kirchenchor aus Zöblitzern und Pobershauer Sängern unter Leitung von Kantorin Elisabeth Rohloff. 

Lassen Sie sich einladen um für eine Stunde Musik in unserer Pobershauer Kirche zu erleben und vor Gott zur Ruhe zu kommen. 

Bitte die aktuellen Hygieneregeln beachten (Maske).

Herzliche Einladung zum Predigtgottesdienst nach Kühnhaide. Frau Sabine  Wittig ist Pobershauerin und arbeitet als Gemeindepädagogin in der Region Wolkenstein. 

Gottesdienst: Gott dient uns und wir dienen Gott - welch großes Geschenk.

Auch für die Kinder ist parallel Kindergottesdienst.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygieneregeln - Danke.

Herzliche Einladung zum Kirchweih-Festgottesdienst mit Pfarrer Gröschel in die Kirche Pobershau.

Kirchweih: wir erinnern uns daran, das vor mehr als einhundert Jahren unsere Kirche eingeweiht wurde. Kirche, auf der einen Seite "nur" ein besonderes Gebäude und auf der anderen Seite Kirche als Gemeinschaft alle Christen. Was für eine Bandbreite versteckt sich hinter diesem kurzen Wort: KIRCHE.

Wir wollen Feiern mit Worten aus der Bibel, Gebeten, Liedern und unserem Posaunenchor.

Für die Kinder gibt es wieder Kindergottesdienst.

Aufgrund der steigenden Zahlen, ist es wichtig, dass jeder seine Maske dabei hat, weil sie im Gottesdienst wieder getragen werden muss. Aber davon wollen wir uns nicht abhalten lassen.